Erste Mallorca-Urlauber (trotz Corona) sollen ab 21. Juni empfangen werden

Auf dem Weg zurück zum Normalität hat die spanische Regierung eine Corona -Exit-Strategie mit 4 Stufen entworfen:

  • Phase 1 entspricht demnach dem Lockdown,
  • Phase 2 und 3 sehen die schrittweise Lockerungen der Maßnahmen vor
  • Phase 4 soll das öffentliche Leben weitestgehend zum Alltag zurückkehren können.

Die spanische Regierung teilte mit, dass sich Covid-19 im Gegensatz zum spanischen Festland  auf den Balearen und den Kanaren weniger weit verbreiten. Deshalb soll Mallorca voraussichtlich am 8.6. von Phase 2 auf 3 hochgestuft werden.

Ob Mallorca dann in die letzte Phase übergehen und weitgehend zum ursprünglichen Zustand zurückkehren kann, wird das spanische Gesundheitsministerium noch entscheiden.

Ab Mitte Juni sollte zunächst eine begrenzte Anzahl erster Touristen aus Deutschland und anderen europäischen Ländern einreisen dürfen. Laut dem Touristikfachverlag fvw, handelt es sich um 6.000 Urlauber aus Ländern, die während der Coronakrise eine niedrige Infektionsrate (z.B. Deutschland) verzeichneten. Mit dem Projekt solle getestet werden, wie der Urlaub künftig aussehen könnte, berichtet die „Mallorca Zeitung“.

Aktuell berichtet das Blatt jedoch, dass die Einreise schon ab dem 21. für alle Reisenden aus den EU-Ländern offen ist.

Ähnliche Beiträge